Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Clarabella

clarabella 1clarabella 2 50 Jahre Weinbautradition im Schaumweingebiet Franciacorta sind nicht so viel, stellt man es 300 Jahren Tradition, Ruhm und Prestige der Champagne gegenüber. Dem kleinen italienischen Weinbaugebiet an den südlichen Ufern des Lago d´Iseo ist es gelungen, sich einen Namen für seine exzellenten Schaumweine als 'kleine oder italienische Champagne' zu machen. Dabei haben beide Regionen landschaftlich gesehen keine Gemeinsamkeiten, abgesehen von den heterogenen Bodenformationen: Kalkböden in der Champagne, mineralische Moränenböden mit Lehm, Löss, Gips und Kalk in der Franciacorta. Und wo in der Champagne endlose Rebberge nur von kleinen Dörfern unterbrochen werden, befinden sich die Reben in der Franciacorta größtenteils in einer dicht besiedelten Zone. Klimatisch sorgt der Lago d’Iseo für ein gutes Traubenklima. Cascina Clarabella ist eine Kooperative, die nicht nur hervorragenden Schaumwein produziert. Clarabella ist ein bewegendes soziales Projekt, dessen Wurzeln im Ansatz der offenen Psychiatrie liegen. 60 Menschen mit psychischen Erkrankungen haben hier die Möglichkeit, professionell begleitet weitgehend in einen normalen Alltag integriert zu arbeiten und zu leben. Önologe Aldo Papetti kümmert sich vor Ort um die tägliche Arbeit in Weinberg und Keller und sorgt zusammen mit dem Know-How der beratenden Önologen Cesare Ferrari und Gianluca Miccolis für technisch brilliante Weine. Er hat zuvor lange beim Topproduzenten Bellavista gearbeitet. Maschinen sieht man kaum – die Schaumweine, die alle per Flaschengärung hergestellt werden und mindestens 18 Monate lagern, werden per Hand gerüttelt und viel Weinbergsarbeit wird bewusst manuell erledigt. Dank der Bemühungen der Kooperative schaffen es viele der Kranken zu mehr Selbstständigkeit, und die Abstände zwischen der stationären Betreuung werden länger. Staatliche Unterstützung gibt es nur in Form einer Lohnunterstützung für die Kranken. Die Kooperative finanziert sich eher mühsam neben dem Weinverkauf durch ein Agriturismo mit 1 2 Zimmern, Imkerei, Olivenöl und verschiedene Dienstleistungsangebote. Konsequent arbeiten die Mitglieder mit höchstem Qualitätsanspruch. Sie wollen ihre Schaumweine nicht mittels einer rührenden Geschichte verkaufen sondern dank lupenreiner Weinqualität. Respekt!
Biowein bei vinoverde.de - dem Bioweinhandel mit der großen Auswahl. Unsere Partner.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten,
Mindestalter für Einkauf 18 Jahre,
Spirituosen enthalten Farbstoffe,
Wein enthält Sulfite.