Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier. x

Kühn - Oestrich im Rheingau

kuehn 1kuehn 2 Er geht seinen eigenen Rieslingweg. Das Weingut befindet sich seit 1786 in Familienbesitz, der Name des Gründers war Jacobus Kühn. Peter Jakob Kühn steht in der 11. Winzergeneration und bewirtschaftet das Gut gemeinsam mit seiner Frau und seiner Tochter Sandra. In den letzten Jahren haben sich die Kühns immer mehr der ‘authentischen‘ Art, Wein zu machen gewidmet: Es wird alles getan, um das natürliche Bodenleben zu fördern, die Trauben bestmöglich zu ernähren, zum Selbstschutz anzuregen und die Erträge klein zu halten. Die konsequente Arbeit im Weinberg setzt sich im Keller fort: die Trauben werden sorgfältig selektiert und schonend gepresst. Die Gärung erfolgt spontan – das heißt mit den auf den Beerenhäuten vorhandenen natürlichen Hefen. Die Riesling-Weine reifen in Edelstahltanks und in großen Holzfässern. Einige vergären und lagern mit der Beerenhaut auf der Maische und werden erst im Spätjahr nach längerer Reifezeit abgefüllt. Das erklärt, warum einige der Lagenweine erst einmal dekantiert werden müssen, d.h. atmen, bis sie ihre besondere opulente Aromenvielfalt zeigen. Die einfacheren Weine hingegen bieten frischen, sofort abrufbaren Rieslinggenuss auf höchstem Niveau.
Biowein bei vinoverde.de - dem Bioweinhandel mit der großen Auswahl. Unsere Partner.
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten,
Mindestalter für Einkauf 18 Jahre,
Spirituosen enthalten Farbstoffe,
Wein enthält Sulfite.